Sie sind hier: Startseite / Fördern und Beraten / Begleitetes Lernen Rechnen

Artikelaktionen

Begleitetes Lernen Rechnen

Bild Legende:

Im Detailhandel, in Coiffure-Betrieben und in Apotheken müssen Wareneinkäufe, Verkaufspreise, Löhne und mehr berechnet werden. Im Begleiteten Lernen Rechnen erhalten Sie fachliche Unterstützung bei Rechenaufgaben. Sie lernen Strategien kennen, um schwierige Rechnungen zu lösen und üben sich gezielt in Bereichen, die Sie verbessern möchten. Dadurch werden Sie im Betrieb sicherer, an Prüfungen und im Qualifikationsverfahren erfolgreicher.

Beim Eintrittsgespräch vereinbaren Sie mit einem Lerncoach Ihre Ziele.
Er bespricht mit Ihnen, wie viel Zeit Sie zur Erreichung des Ziels einsetzen sollen. Danach arbeiten Sie an aktuellen Aufgaben oder bekommen speziell auf Sie abgestimmtes Übungsmaterial. Sie können das Angebot ausserhalb der Arbeitszeit freiwillig nutzen oder mit Einwilligung Ihres Betriebes in der Arbeitszeit.

Das Angebot ist kostenlos und kann auf Wunsch bescheinigt werden.

Sie wünschen ein Erstgespräch?
Schicken Sie eine Mail an bfs.rechnen@edubs.ch mit folgenden Angaben:
- Anmeldung zum Erstgespräch
- Ihr Name / Vorname
- Ihre Telefonnummer
Der Lerncoach meldet sich mit einem Terminvorschlag. Oder kommen Sie gleich direkt in den Lerntreff U3.
Dann erhalten Sie einen ersten Eindruck.

Flyer Begleitetes Lernen Rechnen


Das Begleitete Lernen Rechnen findet wöchentlich während des ganzen Schuljahres an den unten aufgeführten Tagen statt.
Ausnahme sind Schulferien.


Im Herbstsemester 2019/20 stehen für Sie folgende Angebote zur Verfügung:

TagZeitOrtLeitung
Dienstag 07.30 - 09.00h Lerntreff U3, Geb. B Peter Eichenberger / Pietro Di Gioia
Mittwoch 17.00 - 18.30h Lerntreff U3, Geb. B Peter Eichenberger / Stefan von Arx
Freitag 07.30 - 09.00h Lerntreff U3, Geb. B Peter Eichenberger / Pietro Di Gioia