Sie sind hier: Startseite / Berufsmaturität / Eintritt / Anmeldung

Artikelaktionen

Anmeldung

Für die Berufsmaturitätsausbildung melden Sie sich direkt bei der Berufsfachschule Basel an. Das Anmeldeformular finden Sie unter Weiterführende Dokumente und Links.

Berufsmaturität während der Lehre (BM 1)

Besprechen Sie Ihren Wunsch, die Berufsmaturität zu absolvieren, mit Ihrer Berufsbildnerin/Ihrem Berufsbildner. Füllen Sie das Anmeldeformular aus und lassen Sie es in Ihrem zukünftigen Ausbildungsbetrieb unterschreiben. Senden Sie das Anmeldeformular für die Berufsmaturität direkt an die Berufsfachschule Basel.

Legen Sie dem Anmeldeformular eine der erforderlichen Unterlagen bei:

  • Kopie des Abschlusszeugnisses der obligatorischen Schule mit der „Übertrittsberechtigung für FMS, IMS, WMS und BM“
  • Kopie des Januarzeugnisses der letzten Klasse der obligatorischen Schule mit der „Übertrittsberechtigung für FMS, IMS, WMS und BM“
  • Kopie der bestandenen freiwilligen Aufnahmeprüfung mit der „Übertrittsberechtigung für FMS, IMS, WMS und BM“ (weitere Informationen erhalten Sie unter dem Link http://www.mb.bs.ch/schulen/freiwillige-aufnahmepruefung.html)

Wenn Sie Ihre obligatorische Schulzeit vor Juli 2017 beendet haben, legen Sie eine Kopie des Abschlusszeugnisses bei. Die Berufsmaturität der Berufsfachschule Basel teilt Ihnen im Anschluss mit, ob Sie gemäss den alten Aufnahmebedingungen prüfungsfrei aufgenommen werden können oder ob Sie die Aufnahmeprüfung absolvieren müssen.

Berufsmaturität für gelernte Berufsleute (BM 2)

Füllen Sie das Anmeldeformular für die Berufsmaturität aus und senden Sie dieses zusammen mit den erforderlichen Unterlagen direkt an die Berufsfachschule Basel:

  • Kopie des Eidgenössischen Fähigkeitszeugnis EFZ (sofern bereits abgeschlossen)
  • Wohnsitzbescheinigung (erhältlich bei der Verwaltung am Wohnort)
  • Kopie des Abschlusszeugnisses der obligatorischen Schule

Die Berufsmaturität der Berufsfachschule Basel teilt Ihnen im Anschluss mit, ob Sie prüfungsfrei aufgenommen werden können oder ob Sie die Aufnahmeprüfung BM absolvieren müssen.

Weiterführende Dokumente und Links