Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Vorgehen bei positivem Testresultat

Artikelaktionen

Vorgehen bei positivem Testresultat

27.10.2020

Sie wurden positiv auf COVID-19 getestet und besuchen den Unterricht an der BFS Basel?

Dann beachten Sie bitte den folgenden Ablauf:

1. Melden Sie sich bei Ihrer Klassenlehrperson/Ihrer Kursleiterin. Wir brauchen von Ihnen diese Angaben:

  • Name, Wohnort, Telefonnummer, Geburtsdatum
  • Klasse/Kurs, ggf. Förderkurse
  • Klassenlehrperson/Kursleiterin
  • Letzter und nächster Tag an der Schule
  • Auftreten der ersten Symptome
  • Datum Testergebnis
  • Namen der Risikokontakte in der Schule

2. Geben Sie auch gegenüber dem Contact Tracing alle Risikokontakte an und fragen Sie nach den Konsequenzen für die Schule. 

  • Risikokontakt = mehr als 15 min + weniger als 1.5m Abstand + ohne Maske

3. Ihre Klassenlehrperson/Kursleiterin leitet Ihre Angaben an die Schulleitung weiter. Diese entscheidet über allfällige Sofort-Massnahmen bis das Contact Tracing greift.

4. Sie und Ihre Klasse/Kursgruppe werden durch ein Mitglied der Schulleitung über das weitere Vorgehen per eduBS-Mail informiert.

5. Als Lernende/Studierende der BFS Basel informieren Sie umgehend Ihren Lehrbetrieb und halten Ihre Klassenlehrperson auf dem Laufenden.

 

Typ Titel Bearbeitet
Datei Microsoft Word Document (OOXML) Covid+ Meleformular.docx 23.11.2020