Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Alternatives Programm zum Sportunterricht

Artikelaktionen

Alternatives Programm zum Sportunterricht

23.10.2020

Ab Montag, 26. August 2020 findet an den Schulen der Sekundarstufe II bis auf weiteres kein regulärer Sportunterricht mehr statt.

Der Sportunterricht kann nicht in der üblichen Form durchgeführt werden. Speziell die Situation in den Garderobenbereichen, die intensivierte Atmung bei körperlicher Anstrengung und die Risiken von zu engen Kontakten lassen das nicht zu. 

Es fallen keine Sportlektionen aus. Die Lernenden sind in dieser Zeit von der Sportlehrperson beaufsichtigt. Diese stellt ein alternatives Programm zusammen. Da die Lernenden bei uns den ganzen Tag im gleichen Zimmer unterrichtet werden, steht auch für die Sportlektionen das Klassenzimmer zur Verfügung. Ergänzend erhalten die Lernenden Anregungen und Anleitungen zu individuellen Sport- und Bewegungsmöglichkeiten für zuhause zur Verfügung gestellt.