Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / BYOD-Empfehlung

Artikelaktionen

BYOD-Empfehlung

19.06.2020

Die Erfahrung während des Fernunterrichts im Frühlingssemester 2020 haben gezeigt, wie wichtig es ist, dass die Lernenden Zugang zu einem Computer haben und ihre Aufträge nicht nur auf dem Natel bearbeiten können. Dies gilt auch für den Präsenzunterricht, wenn die Klassen aufgrund der Abstandsregel je nach Zimmergrösse in Gruppen aufteilet und parallel in zwei angrenzenden Zimmern unterrichtet werden müssen.

Aus diesem Grund empfehlen wir allen Lernenden, wenn möglich bereits auf das Schuljahr 2020/21 ein eigenes Gerät (Notebook/Laptop) anzuschaffen. Die Geräteanforderungen sowie Angaben zur Software und zu möglichen Bezugsquellen finden Sie unten angefügt.

Sollten wir im kommenden Jahr „ein ganz normales Schuljahr“ erleben, wird der Kauf dennoch nicht umsonst sein. Denn auch in Zukunft wollen wir die Chancen des digitalen Lernens nutzen. Für die gesamtschulische BYOD-Einführung aufs übernächste Schuljahr 2021/22 laufen die technischen Vorbereitungen bereits.

Für eine allfällige finanzielle Unterstützung wenden sich die Lernenden bitte direkt an das zuständige Stipendienamt oder klären dies mit dem Lehrbetrieb. Den Flyer finden Sie ebenfalls untenstehend.